… beginnt in Hamburg der Black History Month mit der Opening Party im Stage Club. Morgen (!) könnt ihr ab 23 Uhr tolle DJ_anes und Live Acts erleben. Samstag folgt die zweite Konferenz „Der europäische Krieg gegen Flüchtlinge“ der Gruppe Lampedusa in Hamburg. Am Sonntag sind alle herzlich eingeladen zur AfroConnection part 1, wo Musik, Essen, Workshops und interessante Menschen warten.

… beginnt auch in Frankfurt am Main der Black History Month mit einem wunder-vollen Abend: Am Samstag ab 19 Uhr ist die Eröffnungsvernissage mit Sektempfang der Ausstellung Homestory Deutschland. Vielfältig ergänzt wird der Abend durch Musik von George Davis, einem Film über und mit dem Holocaustüberlebenden, Schauspieler und Autor Theodor Wonja Michael, sowie einem Kurzvortrag über den BHM.

 

… wird in Berlin der Black History Month weiter begangen. Morgen gibt es ein Konzert von Atum Shekhem & The Shabaka Rootz Band und Samstag könnt ihr zuerst zu dem Vortrag „Religion as Counterculture“ gehen, um dann zum John Coltrane-Tribute Konzert weiterzuziehen.

Die kompletten Programme findet ihr hier.