Presseerklärung des Berliner Abgeordneten Sebastian Walter:

Menschen afrikanischer Herkunft bzw. Schwarze Menschen sind noch immer massiv von Diskriminierung und Intoleranz betroffen – auch in Berlin. Der gegen Noah Becker gerichtete, hasserfüllte Twitter-Post eines AfD-Bundestagsabgeordneten Anfang des Jahres führte erstmals zu einer breiten öffentlichen Debatte über den alltäglichen Rassismus, den Schwarze Menschen erfahren. Dieser erstreckt sich über Racial Profiling, Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt oder hasserfüllte Attacken im öffentlichen Raum.

Die ganze Erklärung finden Sie unter https://sebastian-walter.berlin/?p=284