Flüchtlingskonferenz in Jena und Kundgebung in Zella-Mehlis

Wir werden die Isolation aus den Lagern heraus brechen!

Hauptthemen der Konferenz in Jena werden sein:

die Ausbeutung und Diskriminierung der Flüchtlinge durch staatliche Reglementierungen gefasst in das sogenannte Asylbewerberleistungsgesetz, sowie die daraus resultierenden alltäglichen Repressionen und Bedrohungen durch die staatlichen Behörden.

Bundesweites Vorbereitungstreffen der FlüchtlingsCommuinty bei The VOICE

http://thevoiceforum.org/node/2084

Hinsichtlich der Vorbereitungen für eine bundesweite Flüchtlingskonferenz in Berlin ruft The VOICE Flüchtlinge aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen, um die Bewusstseinsbildung, den Organisierungsprozess und die Mobilisierung zu verstärken.

Die anvisierte Konferenz in Berlin ist ein Ergebnis der Antirassismus-Tagung in Frankfurt „No border lasts forever“ im Rahmen der Kampagne „Abolish – Diskriminierende Gesetze gegen Flüchtlinge abschaffen!“

Einladung von The VOICE zum Jenaer Vorbereitungstreffen der bundesweiten Flüchtlingskonferenz

In jedem Lager wird gekämpft! – Aber um erfolgreich zu sein, muss eine politische Position definiert werden.

Wir werden die Isolation aus den Lagern heraus brechen!

Asylbewerber, FlüchtlingsaktivistInnen und MigrantInnen aus verschiedenen Lagern treffen sich um über die jüngsten Kämpfe in den Lagern zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Es wird Präsentationen und Diskussionen über den Kampf der Flüchtlinge und Veranstaltungen geben.

Themen:

– Lagerkomitee und Kämpfe gegen die Verfolgung von Flüchtlingen in Deutschland

– Unser Bewusstsein im Kampf gegen Ungerechtigkeit

– Das Netzwerk der Flüchtlingscommunity – Brecht die Isolation in den Lagern aus den Lagern heraus!

– Veranstaltungen und Aktivitäten von Flüchtlings- und MigrantInnen-Initiativen

– Genaue Beschreibungen der Situation in den Lagern werden während des Treffens vorgestellt.

– Eine Online-Videokonferenz wird aus Jena übertragen.

Den gesamten Artikel unter – http://www.thevoiceforum.org/node/2083