Media

Tod von Rita Awour Ojunge gehört dringend aufgeklärt

Gemeinsame Presseerklärung der Neuen Deutschen Organisationen - NDO Geflüchtete Frauen sind besonderer Gefahr ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, dass Polizei und Behörden sie schützen und bei Alarmrufen sofort reagieren.  Rita Awour Ojunge kam 2012 aus Kenia nach...

SPD-Initiative zur Aufarbeitung des Kolonialismus greift zu kurz

Presseerklärung SPD-Initiative zur Aufarbeitung des Kolonialismus greift zu kurz In einem „Positionspapier“ fordert die SPD-Fraktion ein bundesweites „Aufarbeitungskonzept“ zur Kolonialgeschichte. Ihre Initiative ist jedoch nicht konsequent, verbindlich und umfassend...

Gleichzeitige Umbenennung der Lüderitzstraßen in Windhoek und Berlin?

Bündnis "Völkermord verjährt nicht!"Pressemitteilung 04.06.2019 Wie namibische Zeitungen berichten, hat der Stadtrat von Windhoek die Umbenennung von elf Straßen beschlossen. Darunter befindet sich auch die bereits während der deutschen Kolonialherrschaft...

Initiative Schwarze Menschen in Deutschland registriert ab sofort Vorfälle von anti-schwarzen Rassismus

Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) ist ab sofort Anlaufstelle für das Berliner Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle in Berlin.  Betroffene können von nun an unter monitoring@isd-bund.org und im Büro der ISD...

Pressemitteilung des Bündnis Decolonize Berlin zum Antrag von R2G: „Berlin übernimmt Verantwortung für seine koloniale Vergangenheit“

Berlin, am 4. April 2019, Aufarbeitung des Kolonialismus darf kein Papier- oder Verwaltungstiger werden Das Berliner Bündnis Decolonize Berlin fordert das Land Berlin auf, das beschlossene Berliner Aufarbeitungs- und Erinnerungskonzept zum Kolonialismus nun mit...

Endlich: EU-Parlament verabschiedet wegweisende Resolution zu Grundrechten von Menschen afrikanischer Herkunft in Europa

Das Europaparlament hat die EU und ihre Mitgliedstaaten erstmals in seiner Geschichte aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um gegen den strukturellen Rassismus vorzugehen, dem Menschen afrikanischer Herkunft in Europa ausgesetzt sind. Zum ersten Mal bezieht das...

Promotor der ISD für Antirassismus und Postkolonialismus

Seit Januar 2019 hat die ISD im Rahmen des Berliner Promotor/innenprogramms, das vom Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlag (BER) koordiniert und von der Stiftung Nord-Süd-Brücken verwaltet wird, eine Promotorenstelle. Die Promotorenstelle von ISD-Bund umfasst die...

Okwui Enwezor, ein Großer ist von uns gegangen

Wie der Deutschlandfunk gestern mitteilte ist Okwui Enwezor, zuletzt langjähriger Kurator am Haus der Kunst in München, im Alter von 55 Jahren, nach schwerer Krankheit, verstorben. Was für ein Verlust! Nicht allein für die Kunstwelt, sondern besonders für die...