Projekte

#Young#Gifted#Black

#YGB ist ein Wochenende für Schwarze Jugendliche, während dem sie sich in einer Gemeinschaft finden, sich vernetzen und begegnen können.

Bundestreffen der ISD

Beim Bundestreffen der ISD gibt es Workshops, Vorträge, Gespräche, Austausch, Infostände, Kinderprogramm und vieles mehr.

Homestory Deutschland

Die Ausstellung ›Homestory Deutschland‹ ist ein kollektives Selbstporträt. Es greift afrikanische, afrikanisch amerikanische und Schwarze deutsche Erinnerungstraditionen auf.

UN-Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft

Im Rahmen der UN-Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung engagieren wir uns gemeinsam mit unseren Partner-Organisationen.

SchwaPo -Schwarze Politik!

SchwaPo entwirft, analysiert, diskutiert und stärkt antirassistische, progressive Haltungen als gesamtgesellschaftliche Perspektiven.

.

Queer-AG

Die Queer-AG bietet Räume und Workshops für die Schwarze LGBTIQ* Community auf dem Bundestreffen an.

Kampagne: Ban! Racial Profiling

Die Berliner Kampagne „Ban Racial Profiling: Gefährliche Orte abschaffen“ erinnert die Berliner Regierung daran racial profiling per Gesetz zu verbieten.

NSU-Komplex auflösen

Die ISD ist Teil des Bündnisses NSU-Komplex auflösen.

Monitoring

Die ISD Berlin registriert ab sofort Vorfälle von anti-schwarzem Rassismus.

The Berlin chapter of the ISD will from now on register incidents of anti-black racism.

Das Afronetz ist ein Online-Diskussionsforum zu sozialen, politischen, ökonomischen, kulturellen Themen (u.a.). Es dient als Plattform für den Austausch Schwarzer Menschen in der Diaspora.