Anlässlich des Widerstandes der Geflüchteten, nicht nur in Deutschland, hat sich die ISD entschlossen, die Menschen zu Wort kommen zu lassen, die von der rassistischen Politik, genannt „Flüchtlingspolitik“, direkt betroffen sind.

NO BORDER, NO NATION, STOP DEPORTATION! Kein Mensch ist illegal!

Sprecher_innen der Refugees:

Napuli Paul

Patras Bwansi

Interview:

Jamie Schearer

Kamera, Sound, Schnitt:

Mokoari Street Productions