Spenden

Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. leistet seit über 30 Jahren kontinuierlich politische Arbeit im Bereich Antirassismus und Black Empowerment. 

Unsere Aktivist*innen organisieren jedes Jahr Hunderte von Empowerment- und Bildungsveranstaltungen, betreiben Forschungs- und Öffentlichkeitsarbeit und setzen sich kritisch mit deutscher Kolonialer Vergangenheit und Neokolonialismus auseinander.  

Wir sind die älteste und größte Selbstorganisation von und für Schwarze Menschen in diesem Land.  

Gerade, wenn rechtsextreme Parteien mit rassistischer Stimmungsmache im Aufwind sind, braucht es starke Selbstorganisationen aus den betroffenen Communities. Die ISD ist durch die hervorragende Arbeit ihrer Aktivist*innen bundesweit stark gewachsen und ist inzwischen in über zehn Städten mit eigenen Ortsgruppen vertreten. Um unsere Mitglieder, die Ehrenamtlichen vor Ort und die zivilgesellschaftlichen Aktivist*innen der Schwarzen Community zu unterstützen, benötigt die ISD eine verlässliche Infrastruktur. Ein Büro, um für euch erreichbar zu sein, hauptamtliche Mitarbeiter*innen, die die Vereinsarbeit koordinieren und ein flexibles Materialbudget, um schnell auf tagespolitische Ereignisse reagieren zu können. 

Kontinuierliche, unabhängige und professionelle antirassistische Arbeit braucht starke Strukturen! Gleichzeitig wollen wir uns nicht von staatlicher Förderung oder Großspenden abhängig machen. Aus diesem Grund baut die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) auf kleine Spenden von Einzelpersonen. Egal ob Einzelspende oder ein regelmäßiger Betrag: Nicht die Höhe der einzelnen Spenden ist vorrangig wichtig, sondern wie viele Menschen sich solidarisch zeigen. 

Wir setzen auf deine Unterstützung und Solidarität! 

Mit PayPal spenden

Bei Fragen zu Spenden oder zur Fördermitgliedschaft wendet euch bitte an Adel Oworu: mitglieder@isd-bund.org

Kontoverbindung

ISD Bund e.V.
DE55200100200030057200
Postbank Hamburg

Fördermitglied werden

Dir ist es ein Anliegen antirassistischen Aktivismus und die Schwarze Community zu stärken?

Fördermitglieder sind alle Menschen, die die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. regelmäßig finanziell unterstützen wollen. Durch deine regelmäßige Unterstützung machst du unsere Arbeit mit möglich.

antragstellende Person

Antrag

Mit dem heutigen Tag beantrage ich mit sofortiger Wirkung

(mindestens 10 Euro-Cent pro Tag / 36,00 EUR im Jahr)

für die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland – ISD-Bund e.V. und erkenne
zugleich die Satzung des Vereins an.

Einzugsermächtigung

Hiermit ermächtige ich widerruflich, den ISD-Bund e.V. die Mitgliedsbeiträge bei Fälligkeit
mittels Lastschrift wiederkehrend von meinem Konto einzuziehen. Zugleich weise ich mein
Kreditinstitut an, die vom ISD-Bund e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Wenn mein Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des
kontoführenden Instituts keine Verpflichtung.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belastenden
Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Alle anfallenden Gebühren für eine nicht eingelöste Lastschrift (Rücklastschriftgebühr) trägt
das betreffende Mitglied.

Für die wiederkehrenden Mitgliedsbeiträge verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich eingezogen.

Kommunikation (1)

(1) Uber den ISD-Newsletter werden unsere Mitglieder per e-Mail über aktuelle Projekte und allgemeine Vereinsinformationen benachrichtigt. Das AFRONETZ ist ein Online-Diskussionsforum zu sozialen, politischen, ökonomischen, kulturellen Themen (u.a.). Es dient als Plattform für den Austausch Schwarzer Menschen in der
Diaspora.

Datenschutz

Oder du kannst es dir runterladen und an mitglieder@isd-bund.org schicken: