KomPAD - Kompetenznetzwerk Anti-Schwarzer Rassismus

Gemeinsam mit dem Zentralrat der Afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. (ZAGD) und Each One Teach One e.V. (EOTO) bilden wir von der ISD seit September 2021 das Kompetenznetzwerk People of African Descent (KomPAD). Mit dem KomPAD möchten wir die Arbeit rund um Anti-Schwarzen Rassismus vertiefen, Empowerment-Angebote stärken und Strukturen nachhaltig verstetigen. Wir von der ISD fokussieren den Bereich Kita und Schule, setzen Bildungs- und Beratungsangebote  als auch Infoveranstaltungen zu Anti-Schwarzem Rassismus um, schaffen Austausch- und Empowermenträume und vernetzen uns mit Akteur*innen, Organisationen und Initiativen in diesem Feld.

Die Arbeit des KomPAD für die ISD wird an zwei Standorten, in Leipzig und Frankfurt am Main, umgesetzt.

Die Arbeit des KomPAD wird vom BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.