[wpedon id=16927]

Berlin, 21. Juli 2021

Unmenschliche Behandlung von mosambikanischen Vertragsarbeiter*innen wird durch die Bundesrepublik Deutschland fortgesetzt!

Verantwortung zu übernehmen scheint ein Fremdwort zu sein und die Tradition über Betroffene, statt mit Betroffenen zu reden wird weitergeführt.

→ Enttäuschende Antwort der Bundesregierung auf Nachfrage

→ Ein Versuch sich sämtlicher Verantwortung der Mittäterschaft zu entziehen und jegliche Ansprüche abzusprechen

→ Forderung nach Aufarbeitung und Anerkennung des Unrechts, welches den mosambikanischen Vertragsarbeiter*innen

Pressemitteilungen zur Antwort der Bundesregierung zu offenem Brief für Entschädigungszahlungen an die sogenannten MADGERMANES: PM zu Madgermanes