LIEBE FREUND*INNEN
am Mittwoch, dem 11. Juli 2018 soll das das Urteil im NSU-Prozess gesprochen werden. Vor über 5 Jahren, im Mai 2013 begann der Prozess am Oberlandesgericht München gegen 5 Angeklagte im NSU-Komplex. Doch längst nicht alle Verantwortlichen sitzen auf der Anklagebank, die Aufklärung ist noch nicht abgeschlossen und weiterhin werden Betroffene von Rassismus und den Morden des „NSU“ nicht gehört.

Osman Taşköprü, der Bruder des ermordeten Süleyman Taşköprü sagt dazu: „Die zentrale Frage, warum wer Opfer des NSU wurde, ist bis heute nicht beantwortet. Wir wissen nicht, warum mein Bruder Opfer des NSU wurde. Keine Familie weiß, warum ihr Vater, ihr Sohn, ihr Bruder von den Neonazis ausgewählt wurde. Eine Gesellschaft sollte sich nicht mit diesem Nichtwissen abfinden. Die Nazimörder waren es nicht alleine.“

In diesem Prozess setzte sich fort, was sich auch sonst durch den NSU-Komplex zog: Verdrängung der Perspektiven der Betroffenen und Schutz des Staates statt tatsächlicher Aufklärung. Das, was den NSU-Komplex überhaupt erst möglich gemacht hat, besteht weiterhin.
Deswegen finden am Tag der Urteilsverkündung in München ganztägig Aktionen statt, um klar zu machen, dass mit dem Ende des Prozesses die gesellschaftliche Auseinandersetzung nicht abgeschlossen sein darf. Für diejenigen, die nicht nach München fahren, gibt es Aktionen in vielen Städten in ganz Deutschland. Kommt mit uns nach München oder geht in anderen Städten auf die Straße und zeigt eure Solidarität.

Wir können keine Vollständigkeit garantieren, aber unten findet ihr Infos zum Tag X in München, zu geplanten gemeinsamen Anreisen sowie zu Veranstaltungen in verschiedenen Städten.

Ob in München oder anderswo: Geht auf die Straße, gegen den Schlussstrich, gegen Rassismus und rechten Terror!

5 JAHRE NSU-PROZESS – KEIN SCHLUSSSTRICH!
Am Tag der Urteilsverkündung wird es in München Aktionen und eine Demonstration geben
Ab 8:00 Kundgebung, 18:00 Demonstration, Oberlandesgericht Nymphenburger Str. 16, München
Hier findet ihr den Aufruf:
5 Jahre NSU-Prozess – Kein Schlussstrich
5 YEARS OF NSU-TRIAL – NO CLOSURE!
5 YILDA NSU-DAVASI – BU MESELE BURADA KAPANMAZ!

Weitere Infos gibt es beim Bündnis gegen Naziterror und Rassismus, verfolgen könnt ihr aktuelle Infos auch auf Twitter.

Gemeinsame Anreise nach München mit Bus oder Bahn gibt es nach bisherigem Stand u.a. aus folgenden Städten:
Informiert euch weiterhin in eurer Region, falls ihr hier nichts findet

Berlin: Gemeinsame Busanreise Facebook-Event & buendnisgegenrassismus.org
Dresden – gemeinsame Anreise nach München und lokale Aktionen. Mehr Informationen: Facebook
Erlangen – Zugtreffpunkt zur Demonstration in München, 13:45 Uhr, Bahnhof. Mehr Informationen: schweigendurchbrechen.blogsport.de & gruppeantithese.blogsport.de
Frankfurt/Main – Gemeinsame Anreise nach München. Mehr Informationen: Facebook
Gießen – gemeinsame Anreise, Informationen bei „Kein Schlussstrich! Hessen“
Hessen – gemeinsame Anreise nach München. Mehr Informationen: Facebook
Karlsruhe – Bus über Mannheim, Karlsruhe und Stuttgart nach München. Mehr Informationen: interventionistische-linke.org
Kassel – gemeinsame Busanreise über die Initiative 6. April
Köln – gemeinsame Anreise und lokale Aktion. Mehr Informationen: keupstrasse-ist-ueberall.de
Leipzig – Gemeinsame Anreise nach München und zur Demonstration in Halle
Mannheim – Bus über Mannheim, Karlsruhe und Stuttgart nach München. Mehr Informationen: interventionistische-linke.org
Nürnberg – Zugtreffpunkt zur Demonstration in München, 14:30 Uhr, Mittelhalle Nürnberg Hauptbahnhof am Infopoint. Mehr Informationen: schweigendurchbrechen.blogsport.de
Regensburg – Gemeinsame Anreise nach München. Mehr Informationen: anitaf.net & dissent.blogsport.eu
Rosenheim – Gemeinsame Anreise nach München. Mehr Informationen: contre.rosenheim.tk
Stuttgart – Bus über Mannheim, Karlsruhe und Stuttgart nach München. Mehr Informationen: interventionistische-linke.org
Würzburg – Zugtreffpunkt zur Demonstration in München, 13 Uhr, Bahnhof. Mehr Informationen: mehrals16a.blogsport.de & antifawuerzburg.blogsport.eu

Für diejenigen, die nicht nach München fahren, gibt es an vielen Orten Kundgebungen, Aktionen oder Demonstrationen, auch hier gilt, wenn ihr hier nichts findet, informiert euch trotzdem in eurer Region:

Berlin – Demonstration am Tag-X, Treffpunkt: 17 Uhr Platz der Luftbrücke, Infos hier
Dortmund – Demonstration am Tag-X, 19 Uhr, Reinoldikirche, mehr Infos gibt es hier
Dresden – lokale Aktionen, Infos auf Facebook
Frankfurt/Main – Demonstration am Tag-X, 18:00 Uhr, Willy-Brandt-Platz, mehr bei Kein Schlussstrich – Tag X Mobi Hessen
Freiburg – Demonstration am Samstag nach Tag-X, 16 Uhr, hier gibt es Infos
Göttingen – Demonstration am Samstag nach dem Tag-X, ab 12 Uhr Wilhelmplatz, mehr Informationen HIER
Halle – Demonstration am Tag-X, ab 21 Uhr in der Innenstadt. Weitere Informationen bei NSU-Komplex Auflösen Halle
Hamburg – Kundgebung am Tag-X, 18 Uhr, Alma-Wartenberg-Platz, Hamburg-Altona und Demonstration am Samstag nach der Urteilsverkündung, 14 Uhr, Hansaplatz, Infos bei der Initiative für die Aufklärung des Mordes an Süleyman Taşköprü
Hannover – Demonstration am Tag-X, 18 Uhr, Hauptbahnhof. Mehr Informationen bei Antifa Infamous [H]
Kiel – Demonstration am Tag-X, ab 17 Uhr Alfons-Jonas-Platz (Kiel-Gaarden), mehr Informationen HIER
Köln – lokale Aktion, dazu mehr Informationen: keupstrasse-ist-ueberall.de
Leipzig – Kundgebung am Tag-X, ab 13 Uhr in der Leipziger Innenstadt, in der Nähe des Marktes
Lüneburg – Demonstration am Tag-X, ab 18 Uhr auf dem Marktplatz. Weitere Informationen HIER
Münster – Demonstration am Tag-X, Windhorststr./Hauptbahnhof. Mehr Informationen HIER
Pinneberg/Elmshorn – Kundgebung am Tag-X in Elmshorn um 18 Uhr. Achtet auf Ankündigungen u.a. hier: http://antifapinneberg.blogsport.de
Rostock – Kundgebung am Tag-X, ab 17:30 Uhr Friedhofsweg Höhe OSPA, mehr auf https://ntbhro.wordpress.com/

Auf diesen Seiten findet ihr gesammelte Informationen zu den bundesweiten Aktionen, Busanreisen und Zugtreffpunkten:

https://nsuprozess.net/anreise-tag-x-bundesweit/
https://irgendwoindeutschland.org/nsu/