Innerhalb kürzester Zeit haben über 40 Organisationen und knapp 430 Einzelpersonen unseren offenen Brief an die taz-Redaktion unterschrieben. Danke an all diejenigen, die sich bisher solidarisch mit unserem Anliegen gezeigt und damit ein Statement gegen diskriminierende Sprachgebrauch in Deutschland abgegeben haben. Wir freuen uns über die vielfache und positive Rückmeldung.

Da immer noch stündlich mehrere Unterschriften bei uns eingehen, haben wir uns entschieden, die Frist zu verlängern. Wir werden noch bis Donnerstag, den 30. Mai  Unterschriften sammeln. Im Anschluss – voraussichtlich am Freitag, den 31. Mai – werden wir die Stellungnahme samt den Unterschriften persönlich bei der taz vorbeibringen.

Der offener Brief: http://neu.isdonline.de/offener-brief-an-die-taz-stellungnahme-der-isd/

Solidarische Grüße
Der Vorstand der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD-Bund) e.V.