Ein Filmprojekt über Afrodeutsche Geschichte braucht eure Unterstützung!

Während des ersten Weltkriegs zwang die französische Regierung afrikanische Männer – darunter viele aus dem Senegal und Kamerun – für die französische Armee als Kolonialsoldaten im Rheinland zu kämpfen.

Bis zum Jahr 1919 waren zwischen 25000 und 40000 afrikanische Soldaten im Rheinland stationiert. Nach Deutschlands Kriegsniederlage sind manche geblieben und haben Familien gegründet.

Ihre ohnehin schon von Rassismus und Diskriminierung gezeichneten Leben waren mit der Machtübernahme Hitlers und der NSDAP nun existenziell gefährdet. Im Jahr 1937 wurde die so genannte Kommission Nummer 3 mit der geheimen Order, die Kinder solche Familien zu sterilisieren, eingesetzt…

„Rheinland“ ist ein Film, der die Geschichte dieser Kinder durch die Augen des 12-jährigen Joachim, Sohn des senegalesischen Awa und der deutschen Annemarie, erzählt. Joachim ist gezwungen, sich mit seiner Identität im zunehmend feindlich gesinnten Umfeld seines Heimatdorfes auseinanderzusetzen.

„Rheinland“ entsteht in Kooperation mit der ISD Bund e.V.

Unterstützt Rheinland!

Rheinland braucht eure Unterstützung. Und zwar Unterstützung in Sachen Liebe, in Sachen Glaube an dieses Projekt und natürlich finanziell.

Rheinland – ein Film, den Mokoari Street Productions mit euch zusammen auf die Beine stellen wollen.

Ihr Traum ist es, einen wunderbaren Film zu kreieren, der gleichzeitig auch einen vergessenen Teil Afrodeutscher Geschichte erzählt. „Wir wollen das Ungesehene sichtbar machen und wir wollen euch mit auf eine Zeitreise nehmen, auf der wir alle etwas besser verstehen lernen, wie das Leben in den 30er Jahren für viele von uns ausgesehen hätte – für Schwarze, Afrodeutsche und weiße Menschen gleichermaßen.“

weitere Informationen zu Rheinland:

www.rheinland-movie.com

zum Spendenlink:

www.startnext.de/rheinland

Rheinland auf Deutschlandtour:

Ab Januar 2014 beginnt die Crowdfundingtour durch Deutschland… Mokoari Street Productions und die ISD Bund e.V. bringen den Teaser und die Filmcrew in eure Nähe!

Hier findet ihr die aktuellen Termine:

  • 18.01.2014 Düsseldorf

Samstag / 18.1. / 18 Uhr / DECOLONIZE!

FFT Juta / Kasernenstraße 6 / Eintritt frei

 

  • 02.02.2014 München

 

  • 05.04.2014 Frankfurt am Main

 

… genauere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und weitere Termine folgen in Kürze…